Artikel: Neun Neunzig[ Kolumne ]
17.02.2004  |   Klicks: 6844   |   Kommentare: 20   |   Autor: kroko
Neun Neunzig
Das ist eine Warnung! Unifeten sind gefährlich. Da will man gemütlich feiern gehen und dann das: Jacke weg, Handy weg, Unschuld weg, Führerschein weg. 99 Wege nach einer Unifete zumindest wieder an seine Jacke zu kommen. Ausflüge ins Absurde.
Guckt mal ins Forum. Da posten nach nahezu jeder Fete junge Studenten, in der Hoffnung, ihre verschwundene Jacke wiederzukriegen. „Grün-blau karierte Plastikjacke auf Demagogenfete abhanden gekommen...“

Es folgen eine überflüssige, eine sachliche und eine total überflüssige Bemerkung zu diesem nie enden wollenden Sujet.


Überflüssige Bemerkung:
Werft doch einfach mal in der nächsten Vorlesung einen Blick nach rechts.
Seht ihr da den Typen in Versacepelzstola, den Studenten- Keyser- Soze der Baskratischen Textilcamorra, das Pik-Ass bei der Mannheimer Kripo-Sonderkommission „Full Mensa Jacket“?
Der weiß sogar, auf welchem Ramschmarkt, direkt hinter der deutschen Grenze, Eure Jacke grad billig vertickt wird.
Aber er wird nicht im Forum darauf antworten.


Sachliche Bemerkung:
Nehmt einfach ein Zahlenschloss und ein Spiralkabel mit, um Eure Jacke am Garderobenständer anzuschließen.

Habe ich auf der letzten Fete mit gutem Beispiel selber ausprobiert.
Als dann um kurz nach Eins die wilde Sucherei nach Jacken losging, konnte ich nur arrogant lächeln.
Meine hing gut gesichert an genau der Stelle, an der ich sie hingehängt hatte.
Hehe – ihr verzweifelt suchenden, überintellektualisierten Pragmatikkrüppel. Habt ihr immer noch nix gelernt?


Dann stand ich vor dem Zahlenschloss und hatte die Nummer vergessen.




Auf dem Nachhauseweg hatte ich frierend Gelegenheit viel Nachzudenken.
Und jetzt, zwei Tage später, liege ich mit starker Erkältung im Bett.
Genug Zeit einen kleinen Ratgeber zu schreiben, damit Euch ein ähnlicher Schicksalsschlag erspart bleibt.

Erster Ratschlag: Frag die Security nachts um Eins nicht - niemals, nie - nach einem Bolzenschneider. Sie schmeißen Dich daraufhin auch ohne Jacke raus in die Kälte.

Zweiter Ratschlag: Druck diese Kolumne aus und nimm sie auf die nächste Fete mit. Wenn Du dann tatsächlich die Zahlenkombination an Deinem Jackenschloss vergessen haben solltest, hast Du die erste Hilfe gleich mit dabei.

Es folgt eine Klassifikation der 99 wichtigsten Methoden ein Zahlenschloss zu öffnen, wenn die Kombination vergessen wurde.

Wir betrachten ein einfaches Zahlenschloss mit vier Stellen.
Jede Stelle (Ziffer) soll nur ganze Zahlen zwischen 0 und 9 annehmen können.


1. Methode: Vierzig Mal Ausprobieren
Für die erste Stelle der Kombination brauchen wir maximal zehn Versuche, um die richtige Ziffer zu finden. Das gleiche gilt für die weiteren drei Stellen des Zahlenschlosses. Also haben wir nach maximal 4*10=40 Versuchen das Zahlenschloss geöffnet!


2. Methode: schneckenhof.de
Im schneckenhof.de-Forum posten:
„Hab gestern nach der Party die Nummer von meinem Zahlenschloss vergessen. Wenn sie jemand weiß, bitte melden!“


3. Methode: Frierend nach Hause gehen
Wir bitten die Security um einen Bolzenschneider.


4. Methode: Vorausschauende Planung
Wir sehen einfach auf dem Zettel nach, auf dem wir die Nummer in weiser Voraussicht aufgeschrieben haben.


5. Methode: Panzerknacker
Wir bitten alle 400 Partygäste über Mikro für eine Minute mucksmäuschen still zu sein, legen unser Ohr an das kleine Zahlenschloss und drehen vorsichtig an den winzigen Rädern. Genau hinhören, wann es „Einrast“ macht.
Eile ist geboten. Denn wenn nach einer Minute der Lärm wieder losgeht und das vierte „Einrast“ noch nicht zu hören war, heißt es: „Ausrast“.


6. Methode: Binäres Suchen
Da die gesuchte Zahl zwischen 0 und 9999 liegen muss, setze Unten := 0, Oben := 9999 und berechne Mitte := GANZZAHL( (Unten+Oben)/2 ).
Es gibt nun drei Fälle zu unterscheiden:

Die Kombination Mitte öffnet das Schloss: Fertig!
Mitte ist größer als die Kombination, die das Schloss öffnet; dann setze Oben := Mitte-1 und berechne Mitte neu.
Mitte ist kleiner als die Kombination, die das Schloss öffnet; dann setze Unten := Mitte+1 und berechne Mitte neu.

So wird nach spätestens 1 + log 9999 / log 2 <= 15 Versuchen das Schloss geöffnet!


7. Methode: Induktion
Grundkenntnisse in Mathematik erforderlich.

Induktion über die Kombination K, die das Schloss öffnet.

Induktionsanfang: K=0000 Stelle die Kombination 0000 ein. Das Schloss öffnet sich, da ja K das Schloss öffnet!

Induktionsannahme: Sei für K-1 bewiesen: Das Schloss lässt sich mit K-1 öffnen.

Induktionsschluss: K-1 nach K
Stelle die Kombination K ein und verändere diese so, dass K-1 erscheint. Nach Induktionsvoraussetzung öffnet diese Kombination das Schloss.


8. Methode: Kreditkarte
Bekannt aus guten alten schwarz-weiß Schnüfflerfilmen.
Wir leihen uns von einem anderen Studenten eine Kreditkarte, tun so als würden wir versuchen damit das Schloss aufzubekommen, merken uns dabei die Kreditkartennummer und kaufen uns am nächsten Tag im Internet eine niegelnagelneue Jacke.
(Sehr unpraktikabel wenn man sich nicht mal einen vierstelligen Zahlencode merken kann.)


9. Methode: Leicht unsoziales Verhalten
Wozu mit einem seelenlosen Zahlenschloss rumschlagen?
Die Jacke vom Nachbarhaken nehmen.
(Uni Mannheims meiste Methode.)


10. Methode: Soziales Verhalten.
Die Jacke vom Nachbarhaken nehmen.
Einen Zettel hinterlassen: „Habe Deinen pelzgefütterten Joop-Mantel mitgenommen. Du kannst meine blau-grün karierte Plastikjacke haben, wenn Du das Zahlenschloss aufkriegst.“
Schrift verstellen!


11. Methode: Glückskind
Einfach alle zehntausend Zahlenkombinationen ausprobieren: Bei der ersten Kombination, die ausprobiert wird, öffnet sich das Schloss!


12. Methode: Pechvogel
Einfach alle zehntausend Zahlenkombinationen ausprobieren: Bei der zehntausendsten Kombination, die ausprobiert wird, öffnet sich das Schloss !


13. Methode: Glückskind an guten Tagen
Bei der ersten Berührung springt das Schloss auf.


14. Methode: Pechvogel an fast allen Tagen
Einfach alle zehntausend Zahlenkombinationen ausprobieren: Auch nach der zwanzigtausendsten Kombination, die ausprobiert wird, öffnet sich das Schloss nicht, weil es defekt ist.


15. Methode: Zynismus (mit liebem Gruß an eine ganz gewisse Person *grins*)
Vor das Schloss stellen und vorwurfsvoll sagen: "Das kriegen wir ja sowieso nie mehr auf!"
Schon öffnet es sich.


16. Methode: Rhetorik
Das Schloss eloquent davon überzeugen, dass es sich von selbst öffnet.
(Verfeinerung: Hypnose. „Deine Stellräder werden schwer ... Du öffnest Dich mir ganz ...“)


17. Methode: Friedliche Koexistenz
Vorläufiger Abbruch aller Versuche, das Schloss zu öffnen.


18. Methode: Fortsetzung des Dialoges mit anderen Mitteln
Das Schloss mit dem selber mitgebrachten Bolzenschneider aufbrechen.


19. Methode: Achtung des Gewaltmonopols
Das Schloss von der Polizei aufbrechen lassen.


20. Methode: Chemisch
Das Zahlenschloss mit Buchblumbier wegätzen.


21. Methode: Verdrängung (Fuchs-Trauben-Methode)
"Eigentlich will ich das Schloss doch gar nicht öffnen."


22. Methode: Existenzbeweis
Zufriedenstellend nur für reine Mathematiker.
Da sich unter den zehntausend möglichen Kombinationen (wenigstens) eine befindet, die das Schloss öffnet, lässt sich das Schloss öffnen. q.e.d.


23. Methode: Empirischer Existenzbeweis
Vor dem Schloss warten, bis jemand kommt und es öffnet. Dann ist der Beweis erbracht: Das Schloss lässt sich öffnen.


24. Methode: Demoskopie
Wir suchen aus dem Telefonbuch zufällig tausend Leute heraus und fragen diese, welche Kombination sie am Zahlenschloss einstellen würden, wenn am nächsten Sonntag Zahlenschlosskombinationswahlen wären.
Nach dem Gesetz der großen Zahlen ergibt sich aus diesen Aussagen eine Kombination, die der richtigen Kombination mit vernachlässigbarer Abweichung nahe kommt.


25. Methode: Demagogie
Wir schieben die Schuld, dass sich das Schloss nicht öffnen lässt, auf eine Randgruppe (z.B. den asta, weil der ja keine bewachte Garderobe eingerichtet hatte). Damit lässt sich das Schloss zwar nicht öffnen, aber wir können uns wenigstens an jemandem abreagieren.


26. Methode: Dermatologie
Zu kombinieren mit einer der anderen Methoden.
Da das Schloss mit Staubteilchen oder Erregern verseucht sein könnte, die unserer zarten Haut schaden könnten, benutzen wir Handschuhe beim Öffnen.


27. Methode: Mauerblümchen
Am besten gar nicht erst versuchen irgendeine Kombination einzustellen, vermutlich lässt das Schloss sich sowieso nicht damit öffnen.
In die Ecke stellen und warten. Vielleicht kommt das Zahlenschloss ja vorbei und öffnet sich ganz von selber.


28. Methode: Aufreißer
Ein und dieselbe Nummer an jedem Zahlenschloss ausprobieren, das auftaucht. Irgendeines wird schon (an-)aufspringen !


29. Methode: Harakiri
Sich mit dem Zahlenschloss in die Luft sprengen.


30. Methode: Reinkarnation
Das Schloss im nächsten Leben öffnen.
(Wird gerne angewendet, wenn Methode 29 scheiterte.)


31. Methode: Aussitzen
Sich vor das Schloss setzen und warten bis es sich öffnet.


32. Methode: Substitution
Das Zahlenschloss durch eines ersetzen, dessen Kombination bekannt ist.


33. Methode: Roland Berger
Wir stellen einen Unternehmensberater ein, der das Problem analysiert und einen zweihundertseitigen Bericht erstellt, mit der Quintessenz:
„Um das Schloss zu öffnen brauchen wir nur die richtige Kombination zu kennen.“
Anschließend überzeugt er uns in einer zweistündigen, mündlichen Erläuterung des Berichtes, dass das Schloss bereits offen sei.
Ist es aber nicht. Und von dem Geld, das wir für diesen Spaß ausgegeben haben, hätten wir uns zwanzig neue Luxusjacken kaufen können.


34. Methode: 0190-1234 1234
„Sie haben die telefonische Notberatung - Zahlenschloss Öffnen – von 9Live gewählt. Dieser Anruf kostet Sie nur 9,90 Euro pro Minute aus dem Netz der deutschen Telekom.
Folgen Sie nun unseren Anweisungen bis sich das Zahlenschloss öffnet.
Stellen Sie die Kombination 0000 ein. Versuchen Sie das Schloss zu öffnen.
Stellen Sie die Kombination 0001 ein. Versuchen Sie das Schloss zu öffnen.
Stellen Sie die Kombination 0002 ein. Versuchen Sie das Schloss zu öffnen. ...“


35. Methode: Juristisch
Das Schloss darauf verklagen, dass es aufgeht.


36. Methode: Geisterfahrer
Wir vergessen das Zahlenschloss und sägen den Garderobenständer auf.


37. Methode: Preisausschreiben
Wir starten ein Preisausschreiben, mit der Aufgabe das Zahlenschloss zu öffnen.
(Am besten auf 9Live)


38. Methode: Poesie
Da wir das Schloss nicht öffnen können, bewältigen wir unseren Schmerz durch das Verfassen einiger poetischer Verse.
Oh schnödes Schloss, werd ich Dein Bezwinger, Gnad deucht mir fern, Oh höllisch Schloss, des eisge Eisenfinger pfählen düstren Rost in mein Gedärm ... uswusf


39. Methode: Monty Phyton
Wir schließen das Zahlenschloss mit einem Schlüssel auf.


40. Methode: Religiosität
Wir glauben an das Nahen eines Heilsbringers, der kommt und das Schloss für uns öffnet.


41. Methode: Atomlobby
Wir wissen zwar noch nicht, wie wir das Zahlenschloss entsorgen können, öffnen es aber trotzdem schon mal.


42. Methode: Per Anhalter durch die Galaxis
Wir bauen einen Computer von der Größe eines Planeten und warten Vier Komma Zwo Millionen Jahre, bis er die Lösung unseres Problems errechnet hat.
Handtuch nicht vergessen!


43. Methode: Atheismus
Weil wir einen kalten Nachhauseweg ohne Jacke vor uns haben, ist ein geöffnetes Schloss augenblicklich unser größter Wunsch.
Da ein geöffnetes Schloss nur reinem Wunschdenken entspringt, kann es grundsätzlich nicht existieren.
Wenn jedoch das Schloss nicht existiert, können wir unsere Jacke einfach vom Haken nehmen und gehen wohin wir wollen.


44. Methode: PC (Political Correctness)
Das "Schloss" darf nur noch als „Mantelanziehbeeinträchtigungsvorrichtung“ bezeichnet werden.
Damit sind wir der Lösung des eigentlichen Problems keinen Schritt näher, haben aber eine klasse Möglichkeit gefunden andere Leute zu ärgern.


45. Methode: Betriebswirtschaft
Da es sich bei dem Schloss um ein "geringwertiges Wirtschaftsgut" handelt, schreiben wir es sofort ab.


46. Methode: Internet
Mit GOOGLE nach "zahlenschloss jacke vergessen" suchen.


47. Methode: Ratgeber
In den nächsten Buchladen gehen und den Klassiker „Wie man Zahlenschlösser öffnet.“ (von Dale Carnegie) besorgen.


48. Methode: Optimismus
Das Schloss geht auf jeden Fall auf!


49. Methode: Zweckoptimismus
Klasse! Wollte mir sowieso eine neue Jacke kaufen. Jetzt habe ich einen Grund.


50. bis 98. Methode: Stehaufmännchen
Die Methoden 1 bis 49 noch mal durchprobieren.


99. Methode: Aufgeben




Total überflüssige Bemerkung:
Bei Aldi habe ich letzte Woche grün-blau karierte Plastikjacken für 9,90 gesehen.
 
Bewertung [1-5]: 4.6 Punkte [43 Stimmen]  
Nur registrierte und eingeloggte User können Artikel bewerten.

20 Kommentare zu diesem Artikel
18.02.04, 00:59 Uhr #1 von HavanaTom
16. Methode: Rethorik
Das Schloss eloquent davon überzeugen, dass es sich von selbst öffnet.
(Verfeinerung: Hypnose. „Deine Stellräder werden schwer ... Du öffnest Dich mir ganz ...“)

LOL also das will ich jetzt näher erklärt bekommen..
18.02.04, 10:15 Uhr #2 von SodaF
Das erinnert mich an die eine Party, bei der ich nach Hause laufen musste, weil ich meinen Fahrradschlüssel verloren hatte. Wenigstens hatte ich den Schlüssel zu meiner Jacke noch.
18.02.04, 12:00 Uhr #3 von Chackie
Das erinnert mich an einen Zettel, den ich unlängst an der Uni an einem Jackenständer hängen sah:

"Derjenige, der meine schwarze ESPRIT-Jacke vom haken genommen hat, möge sie wieder zurückhängen. Ansonsten soll sie ihm am Körper verfaulen."

Nicht sehr erfolgversprechend aber dennoch eine lobenswerte Formulierung.
18.02.04, 19:52 Uhr #4 von cap
man kann ja mal denjenigen fragen, ob sie tatsächlich verfault ist. wär dann ja ne alternative zum schloss
18.02.04, 22:03 Uhr #5 von Flip
18.02.04, 22:27 Uhr #6 von Lunch
Schlimmer ist nur noch, sein Rad zusammen mit 2 weiteren an einer Laterne mit einem Spiralschloss (welches man offen am Lenker hängen hatte) anzuketten, um am Ende der Party (und nach einigen Litern Bier) feststellen zu müssen, dass sich der Schlüssel für dieses Schloss daheim befindet...
19.02.04, 01:20 Uhr #7 von Havanni
es gibt auch leute die gehen freiwillig ohne jacke,weil sie eine andere person mit angeschlossen hat,und sie zu faul sind diese person zu suchen
20.02.04, 13:57 Uhr #8 von Flip
@Havanni Komisch, irgendwie kommt mir das bekannt vor...!
20.02.04, 18:54 Uhr #9 von Schpasti
Seit wann dürfen denn Mathematik-Laien Kolumnen füllen?

"1. Methode: Vierzig Mal Ausprobieren
Für die erste Stelle der Kombination brauchen wir maximal zehn Versuche, um die richtige Ziffer zu finden. Das gleiche gilt für die weiteren drei Stellen des Zahlenschlosses. Also haben wir nach maximal 4*10=40 Versuchen das Zahlenschloss geöffnet! "

NATÜRLICH gibt es genau 10 000 Möglichkeiten, und nicht, wie beschrieben, 40

Schönes Wochenende!!!
20.02.04, 23:11 Uhr #10 von Ungi
Ein absolut geiler und witziger Artiel. Gratulation an kroko.
20.02.04, 23:12 Uhr #11 von Ungi
Artiel=Artikel sollte das natürlich heissen .
20.02.04, 23:32 Uhr #12 von kaptainblaubaer
@Schpasti:

Hast Recht, der Kroko hat wohl keine Ahnung von Mathematik. Wahrscheinlich irgend so ein reicher BWL-Schnösel und kann nichtmal einen Intuktionsbeweiss führen. Hoffentlich wird er rausgeprüft!
20.02.04, 23:48 Uhr #13 von roger
@kaptainblaubaer&Schpasti:
Da Kroko mal mein Mathe-Tutor war, gehe ich einfach mal davon aus, daß das bei Methode 1. genau die Pointe war
Ihr könnr Ihn ja mal zu einem Duell herausfordern
21.02.04, 20:58 Uhr #14 von steff
@schpasti: wieso 10000? es sind 9999 natürlich, schließlich gehen die zahlen doch nur bis 9999 bei vier stellen
Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert, zuletzt 22.02.04, 20:58 Uhr
06.03.04, 17:07 Uhr #15 von Audacium
Naja, wirklich mathematisch präzise war das nicht, aber wenn ihr Schlaumeier mal in krokos Profil schaut, werdet ihr feststellen, dass der gute Mann Mathe studiert. Im Zweifelsfall sollte er also den Erstsemesterstoff zur Induktion inzwischen verstanden haben.
@steff: Das war jetzt aber schon ein Witz, oder?
Dieser Eintrag wurde 2 mal editiert, zuletzt 06.03.04, 17:07 Uhr
09.03.04, 22:33 Uhr #16 von schnubbilein
*hihi* *lol*
kroko du hast einen neuen fan! spitze! weiter so!
13.03.04, 10:47 Uhr #17 von chango
immer wieder lustig da wollen wir mehr von lesen
18.03.04, 17:10 Uhr #18 von rotznase
Mein lieber Steff...in deiner Rechnung fehlt die 0000 :P
26.04.04, 09:42 Uhr #19 von nebel
ich bin dafür, dem schloss mal so richtig eine aufs maul zu hauen. man sollte in der heutigen zeit nicht allzu autoritär sein, aber wenn's langt, langts. die kombination ist übrigens 2583. aber egal, aufs maul.
06.05.04, 00:08 Uhr #20 von steff
@audacium: was glaubst du bedeutet wohl der smiley am ende? und wieso erstsemersterstoff? macht man sowas net in den unterstufe aufm gymi?
Dieser Eintrag wurde 1 mal editiert, zuletzt 06.05.04, 00:08 Uhr
Neue Artikel aus Kolumne
Aktuelle Artikel (alle Rubriken)